{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Sofortbildkamera

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Mit einer Sofortkamera können Sie ein wichtiges Ereignis mit nur einem einzigen Klick aufzeichnen, wonach es direkt im quadratischen Format gedruckt und mit Ihrem persönlichen Text versehen werden kann.

 

Sofortbildkamera

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

  Pre-order

  Pre-order

  Auf Lager

Nicht verfügbar

  Pre-order

Vorübergehend nicht lieferbar

  Auf Lager

  Bestellung

Vorübergehend nicht lieferbar

 

    Mit einer Sofortkamera können Sie ein wichtiges Ereignis mit nur einem einzigen Klick aufzeichnen, wonach es direkt im quadratischen Format gedruckt und mit Ihrem persönlichen Text versehen werden kann.

     

    Was ist eine Sofortbildkamera?

    Bei einer Sofort- oder Polaroidkamera wird das Bild nach der Aufnahme direkt vom Gerät gedruckt. Am weißen Rand des gedruckten Fotos ist Platz für eine persönliche Nachricht oder das Aufnahmedatum. Das macht diese Kamera einzigartig in ihrer Art.

    Der Ursprung der Polaroidkamera

    Die Sofortkamera entstand bereits in den 1920er Jahren, als Edwin Land den ersten Polarisationsfilter entwickelte und später unter dem Firmennamen Polaroid  verkaufte. In den 50er und 60er Jahren waren die Modelle bereits sehr beliebt, aber der Höhepunkt wurde Ende der 70er Jahre erreicht, als mehr als 10 Millionen von ihnen jährlich verkauft wurden. In den 1980er Jahren ging die Popularität drastisch zurück und bald geriet die einst beliebte Kamera in Vergessenheit. Nach mehreren Akquisitionen gelang dem Unternehmen 2009 ein erfolgreicher Neustart, und die Popularität dieses Retro-Modells nahm rasant zu. Heute produzieren auch Fujifilm und Leica  Kameras mit der gleichen Polaroid-Technik.

    Ein Klick und schon halten Sie eine Erinnerung in den Händen

    Der Vorteil einer Sofortbildkamera besteht darin, dass das Foto direkt vom Gerät gedruckt wird und Sie problemlos eine Hochzeit, einen Städtetrip oder eine Tagestour aufnehmen können. Momente, die Ihnen lieb sind und mit Ihrem eigenen Text versehen werden können. Aus den Fotos kann man eine schöne Collage an der Wand, am Kühlschrank oder in einem Sammelalbum machen. Da das vorbereitete Papier nach der Belichtung des Films mit der Aufnahme in Kontakt gebracht wird, können Fotos entwickelt werden. Dadurch entsteht ein positives Bild auf dem Papier neben dem negativen Bild auf dem Film. Für eine Sofortbildkamera benötigen Sie daher auch eine Kassette mit Film, diese sind in verschiedenen Varianten erhältlich Wie bisher können Sie das Bild, das Sie aufnehmen möchten, über den Sucher sehen und die gesamte Arbeit wird auf Knopfdruck erledigt. Darüber hinaus haben viele Kameras dieses Typs heutzutage die Möglichkeit, auf einfache Weise ein Selfie zu erstellen.

    Kompakt und stilvoll

    Moderne Sofortkameras sind meist stilvoll gestaltet und tragen markante Farben. Die Retro-Kameras tragen das Aussehen der 60er oder 70er Jahre, sind aber in der Qualität mit der modernen Version vergleichbar. Neben dem Design ist auch das Gewicht einer Sofortkamera von Vorteil, viele Modelle wiegen nur wenige hundert Gramm. Die Funktionen der heutigen Polaroid-Sofortbildkameras reichen von  Autofokusbis hin zu Geräten mit Wechselobjektiv. Aufgrund der unterschiedlichen Objektive, wie z.B. bei  Lomography, ist es möglich, kreative und experimentelle Fotos zu machen und ausserdem können die Kamerass mit verschiedenen Farbfiltern und Schattierungen versehen werden.

     
     
     
    listview without LayoutTemplate is not (yet) implemented