{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Manuell fokussierbares Objektiv

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Mit dem manuell fokussierbaren Objektiv können Sie gänzlich von Hand scharfstellen und haben auf diese Weise die volle Kontrolle über das Endergebnis Ihrer Aufnahmen

 

Manuell fokussierbares Objektiv

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

  Pre-order

  Pre-order

  Auf Lager

Nicht verfügbar

  Pre-order

Vorübergehend nicht lieferbar

  Auf Lager

  Bestellung

Vorübergehend nicht lieferbar

 

    Mit dem manuell fokussierbaren Objektiv können Sie gänzlich von Hand scharfstellen und haben auf diese Weise die volle Kontrolle über das Endergebnis Ihrer Aufnahmen

     

    Was ist ein manuell fokussierbares Objektiv?

    Ein manuell fokussierbares Objektiv ist ein Objektiv, mit dem Sie das Bild vollständig von Hand scharfstellen können, ohne dass Ihnen dabei ein automatisches System in die Quere kommt. Bevor es den Autofokusmodus gab, konnten Kameras ausschließlich manuell mit dem richtigen Fokus und Einstellungen versehen werden. Heutzutage kann über einen Schalter an der Kamera auf die manuelle Fokusfunktion umgeschaltet werden, die mit den Buchstaben MF gekennzeichnet ist. Anschließend lässt sich das Bild mithilfe des Fokusrings scharfstellen.

    Präzise bis ins Detail

    Da der Nutzer eines manuell fokussierbaren Objektivs die volle Kontrolle über das Bild hat, das aufgenommen werden soll, kann dieses hinsichtlich der Umgebung, des Lichteinfalls und des Abstands zu dem zu fotografierenden Gegenstand präzise abgestimmt werden. Dies alles ist entscheidend für die Schärfe, mit der Sie das Bild aufnehmen. Zwar muss hierbei äußerst akribisch vorgegangen werden, doch kann dies von großem Nutzen sein, wenn der Autofokus beispielsweise nicht das richtige Element des Motivs fokussiert und daher kein zufriedenstellendes Ergebnis zu erwarten ist. Mit den heutigen Spiegelreflex- und Systemkameras ist es nicht immer ganz einfach, manuell richtig scharfzustellen. Wenn dies jedoch erst einmal geklappt hat, können Sie nicht nur stolz auf sich sein, sondern Sie erlangen auch zusätzliche Kenntnis über die Funktionsweise des Geräts und wie Sie das Beste aus Ihren Fotos herausholen können.

    Von der Makrofotografie bis zur Nachtfotografie

    Bei der Makrofotografie ist es aufgrund des begrenzten Schärfetiefenverhältnisses von essenzieller Bedeutung, dass eine präzise Scharfstellung gewährleistet ist. Da sich das anvisierte Motiv dicht vor dem Fotografen und seiner Kamera befindet, ist es mühselig, die Ränder des Fokuspunktes mit der Autofokusfunktion scharf einzustellen. Mit der manuellen Bedienung des Fokusrings lernen Sie nicht nur, einen Gegenstand exakt von seinem Untergrund zu unterscheiden, sondern auch, wie ein Autofokus funktioniert und warum dieser mit gewissen Einschränkungen verbunden ist. Für das Fotografieren bei begrenzten Lichtverhältnissen, wie z. B. zu nächtlicher Stunde, tut sich der Autofokus häufig schwer, den richtigen Fokuspunkt ausfindig zu machen. Gemeinsam mit dem Live View Modus Ihrer Kamera und einem passenden Stativ können Sie bei Nachtaufnahmen Motive von Hand schärfer ins Bild bringen.

    Festbrennweite oder Zoomobjektiv

    Manuell fokussierbare Objektive sind in allen Modellen und Maßen erhältlich, insbesondere weil das manuelle Fokussieren in jeder Situation neben dem Lernprozess auch deutlich zur Qualitätsverbesserung Ihrer Fotos beitragen kann. Natürlich ist dies voll und ganz von der jeweiligen Situation abhängig, doch sowohl Weitwinkel- als auch Teleobjektive bieten diese Möglichkeit. Darüber hinaus sind sowohl Objektive mit Festbrennweite als auch mit Zoomfunktion erhältlich. Im erstgenannten Fall ist es mit manuellem Fokus wichtig, dass Sie genau den richtigen Abstand zu Ihrem Motiv wählen, im zweiten Fall hingegen können Sie dank des Zooms den Abstand selbst bestimmen, auf dem Sie manuell scharfstellen wollen.

     
     
     
    listview without LayoutTemplate is not (yet) implemented